top of page

Warum braucht es sportliche Ziele?

Ich bin ja die totale Podcast Freak*ing (oder der totale Freak). Dazu gehören auch diverse, die im sportlichen Bereich zuhause sind. Und manchmal packt einem der Inhalt total. So die letzten Diskussionen und Gespräche im Bereich von sportlichen Aktivitäten und neuen Zielen.


Viel wurde über Ultra-Running gesprochen, so zum Beispiel quer durch die USA rennen oder 100 Meilen durch die Wüste. Das ist eher unrealistisch für mich. Nicht weil ichs nicht könnte, hahaha, eher weils nicht gerade auf dem Weg liegt. Aber wieder mal ein neues Ziel, auf eines das es den "vielleicht" perfekten Trainingsplan gibt, nichts mit Geld zu tun hat oder mit dem Büro und für mich damit irgendwie einfacher zu erreichen ist. Obs dann wirklich so ist, werde ich sehen. Sicher ist mal, dass ich mir fürs 2022 was Neues in den Kopf gesetzt habe.


Warum nicht nur Yoga? Ganz einfach, weil ich auch sehr neugierig bin. Ich schaue gern, was mein Körper alles kann oder vielleicht noch nicht kann und gerne könnte. Es muss dabei jedoch nicht gleich eine Grenzerfahrung sein. Und mit meinem Yoga-Wissen habe ich nun auch das Gefühl, dass ich mich viel besser vorbereiten kann.


Aber braucht es sportlich immer wieder neue Ziele? Nein, grundsätzlich sicher nicht. Wir können auch super einmal pro Woche ins Fitness gehen und das ein lebenlang machen. Oder auch im Volleyball, warum noch mehr erreichen? Einmal pro Woche ins Training, in der Wintersaison Matchs spielen im Sommer in den Sand. Braucht ja eigentlich nicht mehr.


Ich gehöre somit wohl einfach zur Gattung Mensch, die gerne mal wieder was Neues tun. Sei dies ein neuer Podcast (schon rein gehört? ), neue Ausbildungen/Weiterbildungen oder auch sportlich mal was neues. Es motiviert mich einfach unglaublich. Die Erfahrungen die man damit sammelt, ob gut oder nicht ganz so gut, kann dir niemand mehr nehmen.


Deswegen immer geradeaus und vorwärts deinen Zielen entgegen, ob sportlich, beruflich oder auch privat. Die Erreichung der Ziele ist wahnsinnig erfüllend und dieses Gefühl möchten wir nie und niemals missen.

9 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page