top of page

Mein eigenes Paradies schaffen

Aktualisiert: 6. Juli 2021

Heute morgen habe ich in unserer Yogaruum – Slow Flow Stunde (melde dich an, wenn du mal Lust hast 😉 eine Mond Affirmations Karte gezogen. Die sind einfach zu schön um nicht regelmässig zu ziehen. Und siehe da „I Live in the paradise of my own creation“. Lass es dir auf der Zunge vergehen, ich lebe im Paradies meines eigenen Werkes oder Schöpfung.


Für mich war diese Bestätigung so passend zur aktuellen Zeit. Die Shutdown Zeit ist für alle nicht einfach aber für manche besonders schwierig. Mental sind viele am Kämpfen und wissen teilweise nicht mehr weiter. Wenn es dir gerade so geht, hoffe ich, dass du zwischendurch etwas Licht vor dir siehst. Und wenn du das Licht siehst, dir wirklich dein eigenes Paradies schaffst. Sei dies nun, dass du dir deinen Lieblingstee/Liebelingskaffee gönnst und mit einem gute Buch auf die Terrasse/Balkon/BänkliimPark sitzt, ein Bad nimmst, draussen in die Natur gehst und die Erde unter dir spürst oder vielleicht deinen besten Freund/deine beste Freundin anrufst. Schlussendlich sind wir selber verantwortlich, dass wir in unserem eigenen Paradies leben. Auch wenn es vielleicht keine Palmen, Strand und Meer drum rum hat. 😉


Falls es dir zurzeit nicht so gut geht, ich denke an dich (vom Bänkli am Waldrand mit einem guten Buch)!


Fabi

6 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Commentaires


bottom of page